Termine & News - Archiv

Mittwoch, 20.11.2019 (Buß- und Bettag) 19.00 Uhr

Gottesdienst mit der SiN in der Autobahnkirche Medenbach.

"Spirituelle Tankstelle 4"
Einladung zur Spirituellen Tankstelle 4


Gottesdienst in der Autobahnkirche (22.11.2017)

Wie in den Jahren zuvor gestalten wir von der SiN den Gottesdienst am Buß- und Bettag in der Autobahnkirche Medenbach am 22.11.2017 um 19 Uhr.

Wir laden Sie herzlich dazu ein!


Friedensgebet bei der SiN am Montag, dem 22.5.2017 um 19.00 Uhr in der  Ev. Matthäuskirche, Daimlerstr. 15

Die Idee zum wandernden Friedensgebet stammt von Ökumenepfarrer Andreas Günther: „Auch wenn es aktuell oft nicht so aus­se­hen mag: Al­le drei ab­ra­ha­mit­ischen Re­li­gio­nen mit ih­ren Kon­fes­sio­nen ha­ben die Vi­si­on ei­ner fried­li­chen Welt. Sich darauf zu besinnen – das ist die Idee der Gebetskette, deswegen wollen wir in Wiesbaden und Umland mit Menschen verschiedener Religionsgemeinschaften 46 Tage lang für Frieden in Stadt, Land und der Welt beten“, erklärt er.
Dabei stieß er bei den Christen in Wiesbaden, aber auch bei der jüdischen Gemeinde und den muslimischen Gemeinden sofort auf offene Ohren: Zwölf verschiedene Konfessionen und drei verschiedene Religionen beteiligen sich – es wird an 46 verschiedenen Orten gebetet. Jeder – so die Idee – betet auf seine Weise und jeder ist bei dem Anderen willkommen – egal aus welcher Religionsgemeinschaft man kommt und zu welcher man geht. 

Alle SiN-Mitglieder sind herzlich eingeladen, am Friedensgebet teilzunehmen


Ein gemeinsamer Sonntagvormittag mit der Seelsorge in Not (SiN)

Ein eindrucksvoller ökumenischer Gottesdienst, ein guter besuchter Frühschoppen im Piushaus mit vielen Begegnungen: Der gemeinsame Sonntagvormittag mit Seelsorge in Not (SiN) war rundum gelungen. Wer sich über SiN informieren möchte, hat dazu in den kommenden Wochen noch Gelegenheit: In der Kirche liegen Informationen aus.

(Quelle: 3Falter - Der Newsletter des Ortausausschusses Dreifaltigkeit, Ausgabe Februar 2017)


SiN beim Wiesbadener Adventskalender 2015

Der „Wiesbadener Adventskalender“ der  Initiative Wiesbadener Begegnungen (ev. und kath. Kirche, Wiesbadener Kurier), war am 2.12.2015 zu Gast in der Geschäftsstelle von SiN in der Wiesbadener Str. 24. Die anwesenden BesucherInnen   und wurden im Gespräch mit  Mitgliedern des Vorstands über unsere Arbeit  informiert.

  SiN beim Wiesbadener Adventskalender 2015 3 SiN beim Wiesbadener Adventskalender 2015 4 SiN beim Wiesbadener Adventskalender 2015 5


SiN gestaltete Gottesdienst am 18.11.2015 zum Buß- und Bettag in der Autobahnkirche Medenbach an der A3.


SiN Wiesbaden nimmt teil am Tag der Autobahnkirchen

Am 28. Juni 2015 fand bundesweit wieder der Tag der Autobahnkirchen statt. 
Hier ein Foto von der SiN-Vertretung in der Autobahnkirche Medenbach an der A3.


20.6.2015 Großübung am Schiersteiner Hafen mit SiN

Diesmal war SiN eingeladen, an der von der Feuerwehr einberufenen Großübung „Vater Rhein“  am 20.6.2015 teilzunehmen. Vier SiN-Aktive haben teilgenommen und waren im Szenario 2 „MANV-Schiff“ eingesetzt:

Nach einem Schiffsunfall mit zahlreichen Verletzten waren zwei von uns im Bus der Feuerwehr mit der Betreuung von unverletzten, die beiden anderen mit der Betreuung von verletzten Personen am Rheinufer eingesetzt – eine spannende „Herausforderung“.

Nach Abschluss der Übung beim gemeinsamen Mittagessen an der Ostrampe dankte OB Sven Gerich den Beteiligten aller 7 Szenarien für den Einsatz.

Siehe auch: http://www.wiesbaden112.de/grossuebung-400-einsatzkraefte-ueben-an-sieben-unabhaengigen-einsatzszenarien


Nachlese: Gottesdienst in der Autobahnkirche Medenbach 2014

Wie in jedem Jahr, so fand auch dieses Jahr am Buß- und Bettag ein Gottesdienst in der Autobahnkirche Medenbach 2014 statt - gestaltet und gehalten von aktiven Mirgliedern der Seelsorge in Notfällen SiN Wiesbaden.



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.