das ist die Aufgabe, die sich der Verein "Seelsorge in Notfällen e.V." (SiN) gestellt hat.

 

Die technische und medizinische Versorgung bei Unfällen und Katastrophen geschieht durch Feuerwehr und Rettungsdienst – deren Helfer sind gut ausgerüstet und geschult. Zurück bleiben jedoch Menschen, die diese Ereignisse seelisch zu verkraften haben: die Betroffenen, deren Angehörige, aber auch die Mitarbeiter im Rahmen der Rettungseinsätze.

Wir helfen ehrenamtlich bei unvorhersehbaren Ereignissen, z.B. beim Tod eines nahestehenden Menschen, bei einem Unfall oder Feuer oder in einer anderen akuten Krisensituation.

Um Betroffenen schnellstmöglich die Verarbeitung belastender Erfahrungen in einer akuten Krisensituation zu ermöglichen, wurde Mitte 1993 der Verein "Seelsorge in Notfällen e.V." (SiN) in Wiesbaden gegründet.

SiN - Der Verein
Lernen Sie unseren Verein, unsere Ziele und Aufgaben und unserer Arbeit kennen.
Was können Sie tun 
Sie wollen uns unterstützen? Hier erfahren Sie, was Sie tun können.
Aktuelles von SiN
7.6.2014 - Infostand am Fest "Geist-reich" der ACK auf dem Schloßplatz Wiesbaden